Ästhetische Medizin

Hyaluronsäure – der Star in der ästhetischen Medizin und Faltenbehandlung

Sanfte Hyaluron-Unterspritzung für eine jugendlich frische Ausstrahlung

Hyaluronsäure (Hyaluron, engl. Hyaluronic Acid) ist eine natürlich im Körper vorkommende Substanz. Sie bindet extrem viel Feuchtigkeit und lässt unsere Haut prall und frisch aussehen. Neben Botulinumtoxin hat sich Hyaluronsäure zu der wichtigsten Substanz bei der Unterspritzung von Falten und zur Hautverjüngung etabliert. Grund sind die geringen Nebenwirkungen, die gute Verträglichkeit und die überzeugenden, natürlich aussehenden Ergebnisse.

Hyaluronsäure (Hyaluron) ist ein natürlicher Bestandteil unserer Haut und besitzt ein hohes Wasserbindungsvermögen, dient als Feuchtigkeitsspeicher und regt die Bindegewebszellen in der Haut an. Sie ist maßgeblich für ein straffes und frisches Erscheinungsbild unserer Haut verantwortlich. Mit zunehmendem Alter reduziert sich der Hyaluronsäure-Gehalt in der Haut. Die Haut verliert zunehmend an Elastizität und Feuchtigkeit. Es bilden sich Fältchen und Falten.

Im Rahmen der Hyaluron-Unterspritzung polstert das weiche geschmeidige Gel Falten von innen her sanft auf. Das Hyaluron bindet extrem viel Feuchtigkeit und ersetzt so die verlorengegangene körpereigene Hyaluronsäure. Es eignet sich zur Behandlung feiner Fältchen genauso wie zur Therapie von tiefen Falten (z.B. Nasolabialfalten, Zornesfalten, Oberlippenfältchen) und dem Ersatz von verlorengegangenem Volumen an Wangen, Kinn oder den Lippen. Speziell stabilisierte, dünnflüssige Hyaluronsäuren können in Form von Skinboostern die Hautqualität durch eine lang anhaltende Tiefenhydration sichtbar verbessern.

Nach einigen Monaten wird die Hyaluronsäure vom Körper nach und nach abgebaut und ausgeschieden. Sie können sich dann jederzeit neu für eine Behandlung entscheiden.

Sie haben Fragen zu den Kosten und Möglichkeiten einer Hyaluron-Unterspritzung? Dann sind wir gerne für Sie da!

Liften durch Volumenaugmentation

Mit zunehmender Hautalterung verliert das Gesicht Volumen. Die Fettkörper an den Wangenknochen werden flacher, sinken zum Teil ein und sacken, der Schwerkraft folgend, ab. Die Kinn- und Kieferlinie verformt sich und ist nicht mehr, wie bei einem jugendlichen Gesicht, klar definiert. Mit speziell dafür geeigneten Hyaluron-Präparaten können wir im Haut-Venen-Center München-Solln das Volumen an der Wangen- und Jochbeinregion auffüllen und das Kieferprofil auf natürlich aussehende Weise korrigieren (z. B. mit Emervel Deep®, ). Die Konturen erscheinen in der Regel wieder jugendlich betont und straffer. Es entsteht ein sanfter, natürlich aussehender Lifting-Effekt – ohne Operation und die damit verbunden Risiken.

Sicherheit durch Qualität

Zu Ihrer Sicherheit verwenden wir im Haut-Venen-Center München-Solln nur anerkannte Produkte renommierter Hersteller (z. B. Emervel® von Galderma). Als Mediziner und behandelnde Ärzte haben für uns – Dr. Rosa Maria KaiserDr. Igor Kamionek und Dr. Norbert Prinz – Qualität und Verlässlichkeit oberste Priorität. Denn wir möchten, dass Sie an einer Hyaluron-Unterspritzung lange Freude haben!